Wie Sie Ihr Badezimmer smart machen mit Conrad Connect

Das smarte Badezimmer ist da!

Der Sommer ist hier! Endlich kann gelüftet werden ohne auf Energie- und Heizkosten achten zu müssen. Besonders im Bad ist regelmäßiges Lüften notwendig, um der Schimmelbildung vorzubeugen.

Aber so ein geöffnetes Fenster kann unter Umständen auch Ärger verursachen. Was, wenn ein plötzlicher Sommerregen überraschend hereinbricht, oder die Temperatur innerhalb kürzester Zeit den Punkt des erträglichen übersteigt? Noch schlimmer, wenn sich die Nachbarskatze unbemerkt durch das geöffnete Fenster hereinschleicht und das Haus auf den Kopf stellt? Mit Conrad Connect können Sie ab sofort aufatmen und ganz entspannt Lüften.

Hier eine einfache Regel, die Sie per SMS benachrichtigt, falls eine der drei oben genannten Szenarien eintreten sollte.

2

Ab jetzt heisst es: Fenster auf, Luft rein und entspannen. Conrad Connect behält alles Wichtige für Sie im Blick.

Die folgenden Geräte benötigen Sie für das Projekt:

X1 Bewegungs-Sensor von Innogy

X1 Fenster-Sensor von Innogy

Viel Spaß!